Über Quinn

Quinn Ivins war schon als Jugendliche süchtig nach Liebesromanen und blieb oft die halbe Nacht wach, um Akte X-Fanfiction zu lesen.

Nach 27 Jahren hat sie nun endlich Schule und Studium hinter sich gelassen und zwei Romane über frauenliebende Frauen veröffentlicht. Ihr erstes Buch, The Love Factor, wurde 2021 mit dem Rainbow Award als bester Debütroman ausgezeichnet.

Quinn lebt mit ihrer Frau, ihrem gemeinsamen Sohn und einer niedlichen Katze im Süden der USA. Wenn sie nicht gerade in ihrem Hauptberuf arbeitet, Liebesromane schreibt oder mit ihrem kleinen Sohn spielt, schläft sie so viel wie möglich.